Augmedix erhält 3,2 Millionen Dollar in venture-Finanzierung von DCM und Emergence Capital Partners

Heute, Augmedix angekündigt, es erhielt venture-Finanzierung von DCM und Emergence Capital Partners. Die Finanzierung geschlossen am 31-Aug-2013. Gegründet durch CEO Ian Shakil und Chief Product Officer Pelu Tran, Augmedix-ein service powered by Google-Glas-reaktiviert die Stunden, die ärzte verbringen Sie auf dem computer eingeben oder abrufen von Daten aus elektronischen Patientenakten und refocuses auf was es ankommt: die Versorgung der Patienten.

Das Unternehmen gab auch bekannt, dass es ein Umzug in eine neue Firmenzentrale in San Francisco, und hat sich um 36 Mitarbeiter.

Augmedix nutzen werden, Ihre VC-Finanzierung erweitert sein team und Rampe bis Ihre Bemühungen zum erreichen der ambulanten ärzte in der ganzen nation. Das Unternehmen ist Umsatz generieren und arbeiten mit einer ausgewählten Anzahl von nationalen Gesundheitssystemen.

„Ärzte verbringen mehr als 1/3 Ihres Tages auf dem computer, die Eingabe oder das abrufen von Daten aus elektronischen Patientenakten. Die Menge der Daten und Dokumentation ist überwältigend“, sagte Shakil. „Powered by Google Glass, Augmedix rehumanizes der Arzt-patient-Interaktion durch die Bereitstellung der Zufriedenheit von patient, Arzt, Effizienz, Arzt, Zufriedenheit und Gesundheit Aufzeichnung Qualität.“

Augmedix wurde hinter den kulissen arbeiten seit 2012 für den Aufbau einer service-Plattform. Das Unternehmen abgeschlossen hat mehrere pilot-Studien zeigen signifikante Verbesserungen in der Arzt-Produktivität in einer Vielzahl von Spezialitäten.

„Augmedix nimmt die Mehrheit der Zeit, die sonst ausgegeben werden, das Ungeheuer zu füttern,“ sagte Shakil, bezieht sich auf die Zeit, die ärzte verbringen Sie auf der EHR. Die Augmedix-Piloten zeigten auch hohe Stufen der geduldigen Zufriedenheit mit dem service. Dies ist ein Beweis für Augmedix Investitionen in den Patienten Erfahrung. Das Unternehmen bildet jedes Patienten über den service und bietet jedem die Möglichkeit, zu sinken, wenn er oder Sie dies wünscht. „Akzeptanz bei Patienten und Zufriedenheit wurde ein überwältigendes hoch im ganzen Land-von San Francisco in die ländlichen Gebiete“, fügte Shakil.

„Wir glauben, Google Glass, und wir erwarten, um zu sehen, eine Aufnahme in enterprise Branchen-vor allem im Gesundheitswesen. Ian und Pelu aufgebaut zu haben, das richtige team zu führen, die revolution. Wir haben einen Blick auf nur etwa jeder Google-Glass-startup-Konzept-und wir haben noch eine Gelegenheit sehen, wie überzeugend wie Augmedix“, sagte Kevin Spanien, general partner bei Emergence Capital Partners.

„Augmedix geht neue Wege bei der Verwendung von Google Glass in der healthcare-Raum. Sie sind an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit zu helfen, Organisationen im Gesundheitswesen, treffen sich die Mandate wie „sinnvolle Nutzung“, während die Verbesserung der Qualität der Patientenversorgung“, sagte Peter Moran, general partner bei DCM. „Wir glauben, Augmedix ist ein außergewöhnlich vielversprechenden startup-Unternehmen, das dazu bestimmt ist, für enormen Erfolg. Sie haben bereits etablierten position und sehen eine starke Nachfrage mit einer positiven, völlig einzigartige Lösung.“

Die Firma genesis begann mit der Hilfe von Rock Health (a San Francisco-based digital health-seed-Fonds) und Aufsteiger (a Finanzierung/networking-und mentoring-Plattform). Seit dann, Augmedix hat eine Reihe von anderen service-Partnern, darunter Cooper, Fenwick & West LLP, PLC, Schox, Stanford Venture-Studio und andere.

Schreibe einen Kommentar